AVIXA veranstaltet italienische Webinare in Zusammenarbeit mit Lindy

AVIXA arbeitet mit Lindy an einer Reihe italienischer Webinare zusammen, um den Pro-AV-Markt in Italien zu bedienen. Das erste von vier Webinaren findet am 27. November von 16 bis 17 Uhr statt und trägt den Titel „Smart Working & Collaboration“.

Darin erläutern die Vortragenden die Vorteile einer sicheren sowie stabilen Verbindung in der in der audiovisuellen Kommunikationstechnik bzw. Medientechnik und gehen darauf ein, inwiefern kabelgebundene Lösungen für das Signalmanagement und die Signalübertragung die kollaborative Zusammenarbeit in Unternehmen verbessern können. Außerdem geben sie einen Einblick in die nächste Generation der Ethernet-Verkabelung – Cat.8. Weitere Webinare sind für 2020 geplant.

Kollaboratives Arbeiten

„Diese Webinar-Serie stellt eine Ergänzung zu unserem Ausbildungsprogramm in Italien dar“, sagt Chris Lavelle, Senior Director Development EMEA, AVIXA. „Wir hatten bereits großen Erfolg mit den vorherigen Webinaren, die in Zusammenarbeit mit Lindy veranstaltet wurden. Und die inhaltliche Qualität war jedes Mal ausgezeichnet. Wir setzen uns für die Belange der AV-Industrie in Italien ein und glauben, dass wir durch die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Inhalte dazu beitragen können, diesen Markt weiter zu fördern.“

Im Jahr 2017 haben Lindy und AVIXA eine viersprachige Webinar-Reihe mit insgesamt mehr als 10.000 Teilnehmern durchgeführt. Nach der Session „Smart Working & Collaboration“ finden 2020 insgesamt drei Webinare statt; am 16. März, 13. Mai und 14. Oktober.

„Viele unserer Kunden in Italien sprechen uns auf das Thema kabelgebundenes Signalmanagement und Signalübertragung von immer hochauflösenderen Inhalten über große Distanzen und die damit verbundenen Herausforderungen an. Dies erzeugt einen großen Informationsbedarf bei unseren Kunden und Partnern und wir freuen uns, sie hier unterstützen zu können. Die Online-Webinare in Zusammenarbeit mit den italienischen Kollegen von AVIXA sind der effizienteste Weg sich weiterzubilden“, erklärt Christian Westenhöfer, Head of Global Marketing & Brand Management.

„Die Teilnehmer können im Büro, zu Hause und sogar unterwegs per Smartphone teilnehmen und erhalten in nur 60 Minuten geballtes Fachwissen vermittelt, ohne Anreise und längere Arbeits-Abwesenheit. Trotzdem ist das Ganze live, das heißt, die Referenten können auf die Teilnehmer eingehen und im Chat individuelle Fragen beantworten. Diese Form des Wissenstransfers wird immer beliebter. Deswegen arbeiten wir 2019 erneut mit AVIXA in Italien zusammen und bauen gemeinsam unser Webinar-Angebot im Jahr 2020 erheblich aus“, so Westenhöfer weiter.

Webinare unter dem Motto „hi – Thinkers, Innovators and Techies welcome!“

Nur unter Einbeziehung der klugen Köpfe aus Industrie und AV- und IT-Branche – den „Tinkerers, Innovators and Techies“ – gelingt die digitale Transformation. Aus diesem Grund wurde der Webinar-Serie dieses Motto gegeben.

Angesichts der ständig steigenden internationalen Konkurrenz muss die europäische Industrie fortwährend am Puls der Zeit bleiben, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Deshalb gilt es, den eigenen Wissensvorsprung konsequent auszubauen und diesen immer wieder für Kunden gewinnbringend und zielgerichtet in Form neuer Technologien, richtungsweisender Produkte oder auch sich verändernder Nutzeranforderungen einzusetzen. Lindy stellt gemeinsam mit AVIXA dieses dringend benötigte AV- und IT-Know-how zum Thema kabelgebundenes Signal-Management zur Verfügung, um Kunden und Partner bei diesem erfolgskritischen Thema zu unterstützen. Klicken Sie hier, um sich für das Webinar am 27. November anzumelden.


Über die Audiovisual and Integrated Experience Association

Die Audiovisual and Integrated Experience Association™ (AVIEA), ist Organisator der InfoComm- Messeveranstaltungen weltweit, Miteigentümer der Integrated Systems Europe (ISE) und der internationale Fachverband der audiovisuellen Industrie. Im Jahr 1939 gegründet, vereint der Verband mehr als 11.400 Einzel- und Firmenmitglieder, darunter Hersteller, Systemintegratoren, Händler und Distributoren, Fachplaner, Programmierer, Live-Event-Unternehmen, Technologie-Manager, Content-Produzenten und Multimedia-Profis aus mehr als 80 Ländern. Die Mitglieder schaffen integrierte und zukunftsorientierte AV-Lösungen für Endkunden. Der Verband versteht sich als zentraler Ort für professionelle Zusammenarbeit, Informationsaustausch, als eine starke Gemeinschaft und Wegbereiter neuer Ideen. Er ist dabei eine führende Ressource für AV-Standards, Zertifizierungen, Schulungen und Marktwissen. AVIEA ist außerhalb der DACH-Region als AVIXA bekannt. Weitere Informationen finden Sie unter AVIEA.org.