90 Jahre Erfolg

Spitzentechnologie
seit 1932.


BITTE SCROLLEN…

DIe DREISSIGER

ERSTE ANFÄNGE

FRÜHE

JAHRE

Gegründet von Kurt Lindenberg in einer kleinen Wohnung in Breslau, begann die „Kurt Lindenberg Industrievertretung“ als kleines Familienunternehmen, das Petroleumlampen und erste elektrische Geräte vertrieb.

Die Vierziger

familienbande

Vater

UND sohn


1947 zog das Unternehmen nach Mannheim um, wo Lindy Deutschland noch heute seinen Sitz hat. Schon zwei Jahre später, 1949 trat Kurt Lindenbergs Sohn Klaus in das Familienunternehmen ein. Unter der gemeinsamen Führung von Vater und Sohn wandte sich die der geschäftliche Fokus den industriellen elektrischen und elektronischen Produkten zu.

Wachstum AUF

NAtionaler Ebene


Die meistverkauften Produkte waren in dieser Zeit Kabelverlegetechnik und Elektrowerkzeuge.

Schnell wurde der Vertrieb auf ganz Deutschland ausgeweitet. Und das aufstrebende Unternehmen entwickelte sich und wuchs.

EIN Familien-
Unternehmen

Von Anfang An

1940er

DIE FÜNFZIGER

ÄRA DES FERNSEHENS

Spitzentechnologie

eleKtroniK


Der explosionsartige Anstieg der Nachfrage nach Radio- und Fernsehgeräten in den 1950er Jahren führte zu einer massiven Erweiterung der Produktpalette der Unternehmens in diesem Produktbereich.
Zu einem der Flaggschiffe des Sortimentes wurde damals die sehr beliebte Radio- und Fernsehtruhe „Kuba Komet“.

KUBA KOMET

TV-Truhe

1952

Die Sechziger

Eine neue zeit

lindy

Mehr als ein name


Im Jahr 1968 wurden erstmals Produkte unter dem eigenen Markennamen „Lindy“ verkauft. Dieser entsprang dem Spitznamen, den alle Lindenbergs zu ihren Schulzeiten innehatten: „Lindi“. Das „y“ am Ende ersetzte das i, um die Marke internationaler klingen zu lassen.

Die Philosophie hinter diesem neuen Markennamen manifestiert bis heute die Idee, Qualität und Service in den Mittelpunkt aller Unternehmensativitäten zu stellen.

Das neue

FIRMENlogo

1960er

Hobby-Bausätze

Von josty


Ein Moment, der den Lindy revolutionieren sollte, war die Einführung der elektronischen Bausätze des dänischen Herstellers Josty.
Diese Bausätze, mit denen Bastler ihre eigenen Radios, Verstärker und Discolampen bauen konnten, wurden ein unglaublicher Erfolg.

eleKtronik-

Katalog

1960er

DIE SIEBZIGER

elektronik-SPIELE
Und BAUSÄTZE



FOKUSSIERT auf

eleKtroniK


Ab den 1970er Jahren verlagerte sich die Produktpalette fast vollständig auf die elektronischen Bausätze und die allerersten elektronischen Spielautomaten.

lindy

experimentIERKASTEN

1970er

eRFOLG MIT

Elektronischen Spielen


Die elektronischen Handheld-Spiele wurden vom bekannten japanischen Unternehmen Gakken hergestellt und von Lindy lizenziert. Der Umsatz mit diesen Geräten ging explosionsartig ‚durch die Decke‘ und entwickelte sich zum regelrechten Hype. Sie wurden kraft ihrer der Unternehmensentwicklung massiven Vorschub leistenden Rolle zu einem sehr wichtigen Bestandteil des Lindy-Sortiments.

LINDY Comuter-

Spiel „frogger“

Späte 1970er

DIE ACHTZIGER

NEUE WEGE EINER
NEUEN GENERATION



DIE DRITTE

generation


In den 1980er Jahren trat die dritte Generation der Familie Lindenberg in das Unternehmen ein. Die Söhne von Klaus Lindenberg, Jürgen und Peter leiteten eine Phase der internationalen Expansion ein und eröffneten Lindy-Büros in der ganzen Welt.

DIE BEDEUTUNG

FREUNDSCHAFTLICHER
VERBINDUNGEN

Gerry Casey, ein alter Freund von Klaus Lindenberg, war der britische Vertreter von Josty und betrieb sein eigenes Unternehmen in UK, das Audio-, TV- und Computerkabel produzierte. Gerry überzeugte Klaus davon, einige dieser Kabel auf einer Computer-Fachmesse auszustellen.

DAS VERMÄCHTNIS

IN SEINEN ANFÄNGEN

In einer kleinen Ecke auf einer Fachmesse in Deutschland wurden zwölf Computerkabel ausgestellt. Diese Kabel wurden ein überwältigender Verkaufserfolg. Alle großen Kaufhäuser und Händler bestellten in großen Mengen. Dieser Erfolg legte den Grundstein für das, was schließlich Lindys weltweit führendes Kabelsortiment werden sollte.

computer-
ZUBEHÖR-

Katalog

1986

internationalE

expansion


Lindy wuchs und entwickelte sich weiter. 1987 wurde Lindy Italia gegründet und von Peter Lindenberg geleitet.

LINDY in

england


1987 wurde Lindy UK von Gerry Casey und Klaus Lindenberg mit Sitz im Nordosten Englands gegründet, wo Lindy UK auch heute noch ansässig ist.

Lindy stand

AUF DER CEBIT

1980er

DIE NEUNZIGER

DER foKus AUF
KONNEKTIVITÄT



NEUE

technologieN


In den 1990er Jahren wurde die Produktpalette um eine große Auswahl an neuem Computerzubehör erweitert. Produkte wie KVM-Switches und Extender wurden wichtiger und ergänzten die umfangreiche Auswahl an PC-Kabeln perfekt. Die USB-Technologie wurde eingeführt und entwickelte sich zu einem sehr wichtigen Bestandteil des Lindy-Produktangebots.

Lindy CPU

switch USB

späte 1990er

neUE MENSCHEN

neUE ORTe


1992 trat Darren, der Sohn von Gerry Casey, in die Marketingabteilung von Lindy UK ein, bevor er 1995 Geschäftsführer wurde.
Mit dem EInzug von Lindy UK im Jahr 2001 in ein neues Gebäude, mit modernen Büros und umfangreichen Lagerkapazität, mittels derer die stetig wachsende Nachfrage bedient werden konnte stellte sich ab 2001 weiter Erfolg ein.

Es folgte eine weitere Expansion mit neuen Standorten in der Schweiz, Frankreich, den USA, Australien und Österreich. Außerdem wurde ein internationales Büro eingerichtet, um eine Vielzahl weiterer Länder zu bedienen, darunter den Nahen Osten und Südamerika.

DIE KabeL-

expertEN


Um Lindys Produkte im Markt auf einen Blick identifizierbar zu machen und die Unternehmens-Identität hervorzuheben, wurden die meisten Kabel-Produkte mit den charakteristischen roten Tüllen und Rändelschrauben versehen. Dies machte die Kabel sofort erkennbar und wurde zu einem Symbol für die Qualität und Zuverlässigkeit von Lindy.

Lindy

vga KABEL

1990er

DIE ZWEITAUSENDER

GLOBALER ERFOLG



VERSCHMELZUNG DER

IT- UND AV-Branchen


In den 2000er Jahren gab es immer mehr Synergien zwischen der IT- und der aufstrebenden Audio-Visual-Branche. Lindy war ideal positioniert, um seine Erfahrung als Spezialist für Konnektivität zu nutzen und eine große Auswahl an AV-Produkten und Zubehör ins Portfolio zu integrieren.

Um diese neue Ausrichtung zu unterstreichen, wurde ein neues Logo mit dem Slogan „Connection Perfection“ eingeführt. Dieser repräsentiert in perfekter Weise die DNA von Lindy als führender Anbieter von Verbindungstechnologie.

Ein Neues

lindy logo

2000er

NACH

asIEN


Lindy begann, außerhalb Europas weiter nach Asien zu expandieren und eröffnete neue Lager und Büros in China, Taiwan, Japan, Indonesien und Hongkong.

WEB SHOP

LINDY CHINA

2000er

globale

logisitik


Diese internationale Expansion spiegelt sich auch in Deutschland wider, wo ein neues Logistikzentrum eingerichtet wurde, um die stetig und schnell weiter wachsende Zahl der Lindy-Kunden zu bedienen.

lindy logistik-

ZENTRUM, mannheim

2011

linear thinking

cable lines


Mit der Einführung unseres Cable Lines-Konzepts wurde den Lindy-Kunden ein einzigartiges Angebot unterbreitet, das sie bei der Auswahl der richtigen Kabellösung auf der Grundlage von Preis, Funktionsumfang, Leistung und Design unterstützt. Das Konzept wurde auf unser gesamtes Kabelsortiment angewendet, einschließlich HDMI, DVI, DisplayPort und USB.

gold line

hdmi-Kabel

2018

Preview in new tab

EXZELLENZ-

ZENTRUM

2019 war das Eröffnungsjahr der neuen, repräsentativen Deutschlandzentrale von Lindy. Ein modernes, offen gestaltetes Gebäude mit umfangreichen Konferenz- und Arbeitsmöglichkeiten.

head office

AM STANDoRT MANNHEIM

2019

GEGENWaRT

und Zukunft




In Guten

Händen



Die Zukunft von Lindy verbleibt auch weiterhin in den Händen der Familie. Jürgen Lindenbergs Tochter Laura trat in Unternehmen ein, um das Vermächtnis zu bewahren und die Lindy-Gruppe in die spannenden Chancen und Möglichkeiten der Zukunft zu führen.

90 years

anniversary


2022 repräsentiert unser 90. Jubiläum.

Seit unseren bescheidenen Anfängen haben wir einen langen Weg zurückgelegt und uns zu einer internationalen Unternehmnsgruppe entwickelt, die gemeinsam daran arbeitet, die Marke Lindy weltweit zu stärken. Wir setzen weiterhin auf unser familiäres Erbe und kombinieren es mit unserem ständigen Streben nach Innovation und Nachhaltigkeit, um ein Unternehmen für Verbindungstechnologie weiter zu entwickeln, das sich von allen anderen unterscheidet…

Sprechen Sie mit uns - Wir sind für Sie da!

Anruf

Rufen Sie uns an. Wir sprechen gerne mit Ihnen.
Lindy anrufen

Meeting

Persönliches Meeting oder Videokonferenz.
Lindy treffen